Pullbuoy

Der Pullbuoy ist ein kleiner Kunststoffblock, der beim Schwimmen zwischen die Beine, Knie oder Fuß geklemmt wird. Er dient dazu, den Oberkörper isoliert bewegen zu können. Die obere Körperhälfte wird gestärkt (Brust-, Schulter-, Arm- und Rückenmuskulatur). Auch die Schwimmtechnik für Arme und Rumpf wird verbessert. Die Beine werden ruhig und der gesamte Körper unter Spannung gehalten, um den Pullbuoy zu fixieren. Die Konzentration auf nur gezielte Armbewegungen vereinfacht und verstärkt zugleich den Lerneffekt. Das leichte Material schwimmt an der Oberfläche und unterstützt das Herstellen der richtigen Wasserlage. Er fördert also die optimale Schwimmposition und kann als Hilfsmittel und zu Konditionszwecken verwendet werden. Der Pullbuoy ist vielseitig einsetzbar: unter fachgerechter Anleitung kann sowohl der Kraul- als auch der Brustschwimmen-Stil optimiert werden.

Vorteile auf einen Blick:

  • Trainingshilfe für Technik- und Konditionsübungen
  • Verbesserung der Arm- und Beinschlagtechnik
17,00 
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Swym-Tipp

Am besten läßt sich ein effektiver und richtiger Schwimmstil entwickeln, wenn man sich im Wasser auf einzelne Teilbewegungen und Abläufe konzentrieren kann. Durch Focussierung auf die Armtechnik und eine leichte Auftriebshilfe zwischen den Beinen kann der persönliche Stil gut weiterentwickelt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Paddles Finger

Perfekte Kraul-Technik erwünscht?
Ab
16,00 

Schwimmflosse Training

Die Schwimmflosse für jeden ambitionierten Schwimmer. Gezieltes Technik- und Krafttraining.
Ab
43,00 

Schwimmbrett

Schwimmbrett mit Eingrifflöchern für gezieltes Schwimmtraining und zum Üben der Beinschlagtechnik mit oder ohne Flossen
Ab
18,00